Loading...

Infos zum Chor


 Wir sind die Tontreffer!   

Vor fünfzehn Jahren hatten fünf musikbegeisterte junge Männer in Landesbergen die geniale Idee, einen Chor zu gründen.  Aus der geselligen Runde heraus wurde Jörg Backhaus zum Chorleiter bestimmt, weil er der einzige war, der etwas mehr Erfahrung mit Musik hatte und sie auch gesanglich umsetzen konnte. Auch der Chorname „Tontreffer“ war schnell gefunden. Die ersten Proben waren bestenfalls zweistimmig und erinnerten eher an einen Thekenchor. Irgendwie fehlte die Harmonie, und der richtige Ton wurde auch nicht immer getroffen. Mit dem Eintritt der damals dreizehnjährigen Christina Backhaus wurde der Chor um eine gute Sopranistin bereichert und es konnten einige Stücke instrumental am Klavier begleitet werden. Nach weiteren Zugängen von Sängerinnen und Sängern wurden die Lieder überwiegend vierstimmig und unter Klavierbegleitung eingeübt.

 
Bald gab es den ersten öffentlichen Auftritt des inzwischen gemischten „Tontreffer“-Chores anlässlich des Altennachmittags des CVJM in der „Scheune“ in Landesbergen. Weitere Auftritte zu verschiedenen Anlässen in und außerhalb Landesbergens folgten. Heute besteht der Chor aus neun Sängerinnen und acht Sängern. Das jüngste Mitglied ist zwanzig, das älteste fünfundsechzig Jahre alt. Die Chorproben finden regelmäßig alle zwei Wochen statt.
Die „Tontreffer“ haben sich innerhalb der letzten fünfzehn Jahre mit viel Spaß und Freude an der Musik ein umfangreiches und vielseitiges Repertoire erarbeitet. Es wurden bisher weit über einhundert Lieder eingeübt. Das Repertoire bewegt sich vom lateinischen Choral über klassische A-capella-Stücke und deutschen Schlager bis hin zur amerikanischen Countrymusik und englischem Rock und Pop.



Gruppenfoto 2015